Über mich und wie alles begann

Willkommen in meinem Online-Shop. Ich heiße Anne, bin 31 Jahr alt und würde mich selbst als ziemlich verrücktes Huhn bezeichnen. Immer viel zu viele Ideen und zu wenig Zeit für die Umsetzung, der Tag müsste einfach mehr Stunden haben! Aber diese Ideen ist nun endlich mal von mir umgestzt worden, mein eigener Online-Shop. Ich freue mich wenn ich ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubern kann und was sie sich an dem erfreuen, was ich auf die Beine stelle. Aber nun schauen wir mal zurück...

2010 fragte mich meine damalige Kollegin: „Meinst du, es wäre möglich, ein ausgepustetes Hühnerei zu perforieren, so dass das Licht dem Ei einen ganz besonderen Effekt gibt?“ 

Kaum ausgesprochen kreisten mir schon Ideen im Kopf, das Projekt umzusetzen und bereits am nächsten Tag ging es mit einem ersten ausgepusteten Hühnerei los. Meine Kollegin und ich waren schlichtweg begeistert und überrascht zugleich, wie stabil Eierschale ist. Nach ersten zaghaften Versuchen wurden wir immer mutiger und sprühten vor Ideen, mit welchen Mustern man Hühnereier verzieren kann.

Auch wenn nicht jedes ausgepustete Ei die Verschönerung schadlos überstanden hat, waren wir Feuer und Flamme für ihr Osterprojekt und nach einiger Zeit war ein üppiger Frühlingsstrauß mit den wunderschönen Eiern geschmückt. Den Kunden fielen die kunstvoll perforierten Eier natürlich sofort ins Auge und einem Lauffeuer gleich, verbreitete sich die Ostereier-Kunst. Inzwischen hat ich, die “Eierdealerin“, besonders am Jahresanfang alle Hände voll zu tun, um die Ostereier-Bestellungen abzuarbeiten. Auch wenn diese Eier-Zeit ein wenig stressig ist, empfindet ich das Eierfräsen als Ausgleich für einen anstrengenden Tag und bin meinem Hobby treu geblieben.

Von der außergewöhnlichen Wartezimmerdekoration begeistert, gab es durch die Kunden bald die Anfrage, ob wir für die restliche Zeit des Jahres auch passende Dekoideen hätten. Es dauerte nicht lange und eine zweite Idee war geboren, die Seidenblumenfloristik. Traumhaft schöne Blumenarrangements aus künstlichen Blumen sind inzwischen Simones Steckenpferd. Mit viel Liebe und Kreativität bindet „die Blumenmacherin“ florale Unikate, die in jedes Zuhause eine behagliche Stimmung zaubern.

Wir geben Walt Disney recht, der einst sagte: „Finde eine gute Idee und bleib dabei. Verfolge sie und arbeite daran, bis es richtig gemacht ist.“

Schaut euch gern auf den folgenden Seiten um und werft auch eine Blick auf SImones Homepage

www.dieBlumenmacherin.de